Normandie

Uhrzeit 23:23

Temperatur 12 °C

Anzeige

Normandie - alles im Überblick

1 - 10 von 2983 Locations
Regionen in Normandie
Empfehlungen
Erweiterter Filter»
1 - 10 von 2983

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

Location hinzufügen

Weitere Locations in Normandie

Alle Locations im Überblick|Detailansicht
  • Villedieu-les-Poëles In den Werkstätten der Glockengießer und Kupferschmiede Merken
  • Barfleur Phare de Gatteville: Phantastischer Rundblick vom Leuchtturm an der Pointe de Barfleur Merken
  • Halbinsel La Hague Idyllische Postkartendörfer in malerischer Heidelandschaft Merken
  • Coutances Die Kathedrale Notre-Dame gilt als ein architektonisches Wunder Merken
  • Alligator Bay am Mont-Saint-Michel 300 Land- und Wasserschildkröten aus 20 Arten sind hier zu bestaunen, darunter riesige Exemplare von den Seychellen. Zwischen den tortues tummeln sich in großen Wasserbecken auch gefährlichere Zeitgenossen aus der Tierwelt wie Pythons und Nilkrokodile, aber auch Leguane und Chamäleons. Beauvoir | 62 route du Mont-Saint-Michel | April-Sept. tgl. 10-19, Okt./Nov. und Feb./März 14-18, Dez./Jan. Sa/So, Schulferien tgl. 14-18 Uhr | 11,50 Euro, Kinder 7,50 bzw. 9,50 Euro | www.alligator-bay.com Merken
  • Cité de la Mer Neben einer Reihe Aquarien, Exponaten zur Tauchgeschichte und dem größten zu besichtigenden U-Boot der Welt bietet die im einstigen Transatlantikterminal Cherbourgs untergebrachte Anlage mehrmals täglich eine futuristische Reise unter die Meeresoberfläche. Unterstützt von allerlei Multimediatechnik, birgt dieser „Tauchgang“ eine lustige Überraschung zum Schluss. Je nach Saison tgl. 9.30 bzw. 10-18/18.30/19 Uhr | April-Sept. 18 Euro, Kinder (5-17 Jahre) 13 Euro, Okt.-März je 2,50 Euro weniger | www.citedelamer.com Merken
  • Villedieu-les-Poëles In den Werkstätten der Glockengießer und Kupferschmiede Merken
  • Barfleur Phare de Gatteville: Phantastischer Rundblick vom Leuchtturm an der Pointe de Barfleur Merken
  • Halbinsel La Hague Idyllische Postkartendörfer in malerischer Heidelandschaft Merken
  • Coutances Die Kathedrale Notre-Dame gilt als ein architektonisches Wunder Merken
  • Alligator Bay am Mont-Saint-Michel 300 Land- und Wasserschildkröten aus 20 Arten sind hier zu bestaunen, darunter riesige Exemplare von den Seychellen. Zwischen den tortues tummeln sich in großen Wasserbecken auch gefährlichere Zeitgenossen aus der Tierwelt wie Pythons und Nilkrokodile, aber auch Leguane und Chamäleons. Beauvoir | 62 route du Mont-Saint-Michel | April-Sept. tgl. 10-19, Okt./Nov. und Feb./März 14-18, Dez./Jan. Sa/So, Schulferien tgl. 14-18 Uhr | 11,50 Euro, Kinder 7,50 bzw. 9,50 Euro | www.alligator-bay.com Merken
  • Cité de la Mer Neben einer Reihe Aquarien, Exponaten zur Tauchgeschichte und dem größten zu besichtigenden U-Boot der Welt bietet die im einstigen Transatlantikterminal Cherbourgs untergebrachte Anlage mehrmals täglich eine futuristische Reise unter die Meeresoberfläche. Unterstützt von allerlei Multimediatechnik, birgt dieser „Tauchgang“ eine lustige Überraschung zum Schluss. Je nach Saison tgl. 9.30 bzw. 10-18/18.30/19 Uhr | April-Sept. 18 Euro, Kinder (5-17 Jahre) 13 Euro, Okt.-März je 2,50 Euro weniger | www.citedelamer.com Merken
  • Villedieu-les-Poëles In den Werkstätten der Glockengießer und Kupferschmiede Merken
  • Barfleur Phare de Gatteville: Phantastischer Rundblick vom Leuchtturm an der Pointe de Barfleur Merken
  • Halbinsel La Hague Idyllische Postkartendörfer in malerischer Heidelandschaft Merken
  • Coutances Die Kathedrale Notre-Dame gilt als ein architektonisches Wunder Merken
  • Alligator Bay am Mont-Saint-Michel 300 Land- und Wasserschildkröten aus 20 Arten sind hier zu bestaunen, darunter riesige Exemplare von den Seychellen. Zwischen den tortues tummeln sich in großen Wasserbecken auch gefährlichere Zeitgenossen aus der Tierwelt wie Pythons und Nilkrokodile, aber auch Leguane und Chamäleons. Beauvoir | 62 route du Mont-Saint-Michel | April-Sept. tgl. 10-19, Okt./Nov. und Feb./März 14-18, Dez./Jan. Sa/So, Schulferien tgl. 14-18 Uhr | 11,50 Euro, Kinder 7,50 bzw. 9,50 Euro | www.alligator-bay.com Merken
  • Cité de la Mer Neben einer Reihe Aquarien, Exponaten zur Tauchgeschichte und dem größten zu besichtigenden U-Boot der Welt bietet die im einstigen Transatlantikterminal Cherbourgs untergebrachte Anlage mehrmals täglich eine futuristische Reise unter die Meeresoberfläche. Unterstützt von allerlei Multimediatechnik, birgt dieser „Tauchgang“ eine lustige Überraschung zum Schluss. Je nach Saison tgl. 9.30 bzw. 10-18/18.30/19 Uhr | April-Sept. 18 Euro, Kinder (5-17 Jahre) 13 Euro, Okt.-März je 2,50 Euro weniger | www.citedelamer.com Merken
  • Villedieu-les-Poëles In den Werkstätten der Glockengießer und Kupferschmiede Merken
  • Barfleur Phare de Gatteville: Phantastischer Rundblick vom Leuchtturm an der Pointe de Barfleur Merken
  • Halbinsel La Hague Idyllische Postkartendörfer in malerischer Heidelandschaft Merken
  • Coutances Die Kathedrale Notre-Dame gilt als ein architektonisches Wunder Merken
  • Alligator Bay am Mont-Saint-Michel 300 Land- und Wasserschildkröten aus 20 Arten sind hier zu bestaunen, darunter riesige Exemplare von den Seychellen. Zwischen den tortues tummeln sich in großen Wasserbecken auch gefährlichere Zeitgenossen aus der Tierwelt wie Pythons und Nilkrokodile, aber auch Leguane und Chamäleons. Beauvoir | 62 route du Mont-Saint-Michel | April-Sept. tgl. 10-19, Okt./Nov. und Feb./März 14-18, Dez./Jan. Sa/So, Schulferien tgl. 14-18 Uhr | 11,50 Euro, Kinder 7,50 bzw. 9,50 Euro | www.alligator-bay.com Merken
  • Cité de la Mer Neben einer Reihe Aquarien, Exponaten zur Tauchgeschichte und dem größten zu besichtigenden U-Boot der Welt bietet die im einstigen Transatlantikterminal Cherbourgs untergebrachte Anlage mehrmals täglich eine futuristische Reise unter die Meeresoberfläche. Unterstützt von allerlei Multimediatechnik, birgt dieser „Tauchgang“ eine lustige Überraschung zum Schluss. Je nach Saison tgl. 9.30 bzw. 10-18/18.30/19 Uhr | April-Sept. 18 Euro, Kinder (5-17 Jahre) 13 Euro, Okt.-März je 2,50 Euro weniger | www.citedelamer.com Merken
  • Villedieu-les-Poëles In den Werkstätten der Glockengießer und Kupferschmiede Merken
  • Barfleur Phare de Gatteville: Phantastischer Rundblick vom Leuchtturm an der Pointe de Barfleur Merken
  • Halbinsel La Hague Idyllische Postkartendörfer in malerischer Heidelandschaft Merken
  • Coutances Die Kathedrale Notre-Dame gilt als ein architektonisches Wunder Merken
  • Alligator Bay am Mont-Saint-Michel 300 Land- und Wasserschildkröten aus 20 Arten sind hier zu bestaunen, darunter riesige Exemplare von den Seychellen. Zwischen den tortues tummeln sich in großen Wasserbecken auch gefährlichere Zeitgenossen aus der Tierwelt wie Pythons und Nilkrokodile, aber auch Leguane und Chamäleons. Beauvoir | 62 route du Mont-Saint-Michel | April-Sept. tgl. 10-19, Okt./Nov. und Feb./März 14-18, Dez./Jan. Sa/So, Schulferien tgl. 14-18 Uhr | 11,50 Euro, Kinder 7,50 bzw. 9,50 Euro | www.alligator-bay.com Merken
  • Cité de la Mer Neben einer Reihe Aquarien, Exponaten zur Tauchgeschichte und dem größten zu besichtigenden U-Boot der Welt bietet die im einstigen Transatlantikterminal Cherbourgs untergebrachte Anlage mehrmals täglich eine futuristische Reise unter die Meeresoberfläche. Unterstützt von allerlei Multimediatechnik, birgt dieser „Tauchgang“ eine lustige Überraschung zum Schluss. Je nach Saison tgl. 9.30 bzw. 10-18/18.30/19 Uhr | April-Sept. 18 Euro, Kinder (5-17 Jahre) 13 Euro, Okt.-März je 2,50 Euro weniger | www.citedelamer.com Merken
  • Villedieu-les-Poëles In den Werkstätten der Glockengießer und Kupferschmiede Merken
  • Barfleur Phare de Gatteville: Phantastischer Rundblick vom Leuchtturm an der Pointe de Barfleur Merken
  • Halbinsel La Hague Idyllische Postkartendörfer in malerischer Heidelandschaft Merken
  • Coutances Die Kathedrale Notre-Dame gilt als ein architektonisches Wunder Merken
  • Alligator Bay am Mont-Saint-Michel 300 Land- und Wasserschildkröten aus 20 Arten sind hier zu bestaunen, darunter riesige Exemplare von den Seychellen. Zwischen den tortues tummeln sich in großen Wasserbecken auch gefährlichere Zeitgenossen aus der Tierwelt wie Pythons und Nilkrokodile, aber auch Leguane und Chamäleons. Beauvoir | 62 route du Mont-Saint-Michel | April-Sept. tgl. 10-19, Okt./Nov. und Feb./März 14-18, Dez./Jan. Sa/So, Schulferien tgl. 14-18 Uhr | 11,50 Euro, Kinder 7,50 bzw. 9,50 Euro | www.alligator-bay.com Merken
  • Cité de la Mer Neben einer Reihe Aquarien, Exponaten zur Tauchgeschichte und dem größten zu besichtigenden U-Boot der Welt bietet die im einstigen Transatlantikterminal Cherbourgs untergebrachte Anlage mehrmals täglich eine futuristische Reise unter die Meeresoberfläche. Unterstützt von allerlei Multimediatechnik, birgt dieser „Tauchgang“ eine lustige Überraschung zum Schluss. Je nach Saison tgl. 9.30 bzw. 10-18/18.30/19 Uhr | April-Sept. 18 Euro, Kinder (5-17 Jahre) 13 Euro, Okt.-März je 2,50 Euro weniger | www.citedelamer.com Merken
  • Villedieu-les-Poëles In den Werkstätten der Glockengießer und Kupferschmiede Merken
  • Barfleur Phare de Gatteville: Phantastischer Rundblick vom Leuchtturm an der Pointe de Barfleur Merken
  • Halbinsel La Hague Idyllische Postkartendörfer in malerischer Heidelandschaft Merken
  • Coutances Die Kathedrale Notre-Dame gilt als ein architektonisches Wunder Merken
  • Alligator Bay am Mont-Saint-Michel 300 Land- und Wasserschildkröten aus 20 Arten sind hier zu bestaunen, darunter riesige Exemplare von den Seychellen. Zwischen den tortues tummeln sich in großen Wasserbecken auch gefährlichere Zeitgenossen aus der Tierwelt wie Pythons und Nilkrokodile, aber auch Leguane und Chamäleons. Beauvoir | 62 route du Mont-Saint-Michel | April-Sept. tgl. 10-19, Okt./Nov. und Feb./März 14-18, Dez./Jan. Sa/So, Schulferien tgl. 14-18 Uhr | 11,50 Euro, Kinder 7,50 bzw. 9,50 Euro | www.alligator-bay.com Merken
  • Cité de la Mer Neben einer Reihe Aquarien, Exponaten zur Tauchgeschichte und dem größten zu besichtigenden U-Boot der Welt bietet die im einstigen Transatlantikterminal Cherbourgs untergebrachte Anlage mehrmals täglich eine futuristische Reise unter die Meeresoberfläche. Unterstützt von allerlei Multimediatechnik, birgt dieser „Tauchgang“ eine lustige Überraschung zum Schluss. Je nach Saison tgl. 9.30 bzw. 10-18/18.30/19 Uhr | April-Sept. 18 Euro, Kinder (5-17 Jahre) 13 Euro, Okt.-März je 2,50 Euro weniger | www.citedelamer.com Merken

Was für eine Region!

Wie ein Fanal steht sie in der endlosen Weite einer einzigartigen Meereslandschaft: die Abteifestung des Mont-Saint-Michel, das „Wunder des Abendlands“. Schon im Mittelalter zog sie magisch die Pilgerscharen an. Ihren heutigen Besuchern hat die Region im Nordwesten Frankreichs noch viel mehr zu bieten: Fachwerkdörfchen wie aus dem Bilderbuch, kilometerlange Sand- und Kiesstrände, imposante Steilküsten aus Kreidefelsen, berühmte Kathedralen und Abteien, eine üppig wuchernde, grüne Natur, weltbekannte Käse und die drei großen C: Crêpe, Cidre und Calvados stehen für das Savoir-vivre à la normande.

mehr »

Anzeige

Preis-Vergleich: Günstige Flüge & Mietwagen von über 500 Anbietern vergleichen und buchen

Fügen Sie Ihren Lieblingsort hinzu! Location hinzufuegen

Legen Sie Ihren Lieblingsort in Normandie als Location an - egal ob Kneipe, Boutique, Aussichtspunkt, Park oder Denkmal.

Location anlegen

» Tutorial: So einfach können Sie Locations anlegen.

ANZEIGE
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben