Malaysia

Uhrzeit 22:59

Temperatur 26 °C

Praktische Hinweise

Urlaub von Anfang bis Ende: die wichtigsten Adressen und Informationen für Ihre Malaysiareise

    Anzeige

    Anreise

    Anreise

    Eingangstor nach Malaysia ist für die meisten Reisenden der moderne Fluhafen KLIA (Kuala Lumpur International Airport). Von hier aus können Sie mit dem schnellen und sehr komfortablen KLIA-Ekspres direkt zum Hauptbahnhof (Stesen Sentral) in Kuala Lumpur fahren. Die Fahrt dauert ungefähr 30 Minuten und kostet RM 35. Wenn Sie lieber mit dem Taxi fahren wollen, kaufen Sie sich am besten ein Ticket am entsprechenden Schalter im Flughafengebäude. Vermeiden Sie andere Angebote - die sind meist teurer und mitunter darauf aus, Neuankömmlinge kräftig zu schröpfen.


    Auskunft

    Tourism Malaysia

    In Deutschland: Malaysia Tourism Promotion Board | Weissfrauenstr. 12-16 | 60311 Frankfurt a. M. | Tel. 069/460923420 | Fax 460923499 | www.tourismmalaysia.de

    In Malaysia: Putra World Trade Center | Jalan Tun Ismail 45 | 50480 Kuala Lumpur | Tel. 03/26935188 | Fax 26935884 | www.tourismmalaysia.gov.my


    Banken und Kreditkarten

    Banken & Geld

    Sie können mit Ihrer Bankcard (EC-Karte) und natürlich auch mit einer Kreditkarte überall im Land an den Geldautomaten Malaysische Ringgit (RM) bekommen. Wenn Sie Geld wechseln wollen, so bieten die lizenzierten Geldwechsler meist einen besseren Kurs als die Banken. Kreditkarten werden fast überall akzeptiert.


    Sonstiges

    Brunei

    Bei einem Ausflug nach Brunei bekommen EU-Bürger und Schweizer an der Grenze des Sultanats ein 14 Tage gültiges Visum ausgestellt. Nach Bandar Seri Begawan, der Hauptstadt Bruneis, gibt es diverse internationale Flugverbindungen. Von Sarawak bestehen auch Bus- und Bootsverbindungen. Kreditkarten werden an vielen Orten akzeptiert.

    Gepäck

    Für das tropische Klima sind leichte, natürliche Materialien geeignet. Pullover oder Jacke braucht man für die kühleren Gebirge und für klimatisierte Räume. Unentbehrlich ist ein Regenschutz. Nützlich sind Geldgürtel, Sonnenhut und -brille, Taschenmesser und -lampe, Reisewecker, Ohrstöpsel, Fernglas sowie Steckdosenadapter.


    Diplomatische Vertretungen

    Ausländische Botschaften in Kuala Lumpur

    Deutschland: 26. Stck. | Menara Tan & Tand | 207 Jalan Tun Razak | Tel. 03/21709666 | Fax 21619800 | contact@german-embassy.org.my

    Österreich: Suite 10.1-2, Level 10 | Wisma Goldhill | 67 Jalan Raja Chulan | Tel. 03/20570020 | kuala-lumpur-ob@bmeia.gv.at

    Schweiz: Empire Tower | Suite 58 CD, 58th Floor | 182 Jalan Tun Razak | Tel. 03/21645635


    Ein- und Ausreise

    Einreise

    Für die Einreise brauchen Sie einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist und ausreichend Platz für die Stempel der Einreisebehörde hat. Sie können dann bis zu 3 Monaten im Land bleiben.


    Sicherheit

    Gefahren

    Malaysia ist ein sicheres Reiseland. Ein Problem stellen die snatch thiefs dar, Handtaschendiebe, die sich Passanten mit dem Moped nähern und im Vorbeifahren versuchen die Tasche an sich zu bringen. Ängste vor Terrorimus sind absolut unbegründet - da ist Malaysia sicherer als manche europäische Großstadt.


    Gesundheit

    Gesundheit

    Sie brauchen nur solche Impfungen vorzunehmen, die Sie auch zu Hause benötigen. Malariaprophylaxe ist nicht erforderlich. Der beste Schutz ist ein gutes Insektenmittel. Sie sollten zu diesem Thema vor der Reise ein Tropeninstitut kontaktieren. Eine kleine Reiseapotheke kann hilfreich sein. Allerdings bekommen Sie alle notwendigen Medikamente in den malaysischen Apotheken (farmasi). Die Kliniken sind gut ausgestattet und haben in den großen Städten europäischen Standard. Achten Sie darauf, dass Sie viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Arztrechnungen müssen Sie gleich bezahlen, eine Auslandskrankenversicherung ist daher sinnvoll.


    Inlandsflüge

    Inlandflüge

    Sie haben die Wahl zwischen der malaysischen Fluglinie MAS (www.malaysiaairlines.com) und Billigfliegern wie AirAsia (Tel. 03/87754000 | www.airasia.com), der stärksten Kaft auf dem Markt. Erwähnenswert ist zudem Firefly (Tel. 03/78454543 | www.fireflyz.com.my)


    Internet

    Internet

    www.geographia.com/malaysia/main.html - bietet vielfältige Informationen über Land, Kultur und Leute. www.kl-post.com.my - Homepage der deutschsprachigen Monatszeitschrift „KL-Post“. www.indexmundi.com/de/malaysia - Seite mit präzisen statitischen Angaben über Malaysia. www.kakiseni.com - Internetseite mit einem Überblick über die aktuellen kulturellen Veranstaltungen. www.imi.gov.my/eng/im_Page1.asp - Homepage der Einwanderungsbehörde. www.myhoponhopoff.com - Informationen zur City Tour Kuala Lumpur. http://travel.away.com/Malaysia/travel-vacation-8-156-Malaysia.html - Reiseführer, Flugverbindungen in Malaysia, Preisvergleiche usw. www.magickriver.net/index.htm - Webseite über den Dschungel und dort lebende Menschen, insbesondere über den Magick River. www.stesensentral.com - Zentralbahnhof in Kuala Lumpur. www.ktmb.com.my - die malaysische Bahn. www.putralrt.com.my - Stadtbahn und Busse. www.malaysia-hotels.net - Hotelbuchungsportal in Malaysia. www.hotels.org.my - malaysische Hotel Association.

    Wlan

    In den größeren Städten vor allem auf der Halbinsel, aber auch vereinzelt in Sarawak und Sabah, gibt es WLAN-Hotspots. Flächendeckende wireless-Verbindungen sollen in absehbarer Zukunft im Gebiet Kuala Lumpur eingerichtet werden. Bisher beschränkt sich der wireless-Betrieb auf Hotspots wie z.B. Restaurants und Cafés. Auf dieser Webseite (deutsch) können Sie den Bundesstaat und die Stadt eingeben, in der Sie einen Hotspot suchen: www.hotspot-locations.com/modules.php?name=HotSpots&op=hotspot_query&hsl_countryhs=MY


    Internetcafés

    Internetcafés

    Internetcafés gibt es in großer Zahl in allen größeren Städten und Touristenorten (www.worldofinternetcafes.de/Asia/Malaysia/).


    Reisezeit und Wetter

    Klima

    Malaysia ist ein tropisches Land. Die Temperaturen sind relativ stabil und liegen zwischen 32ºC am Tag und 23ºC in der Nacht. Ein kräftiger Monsun bestimmt das Wetter zwischen Oktober/November und Februar. An der Ostküste der Halbinsel und auf den vorgelagerten Inseln ist in dieser Zeit Nebensaison und die meisten Resorts haben geschlossen. Die See ist dann sehr bewegt und es regnet viel. Im westlichen Teil entladen sich regelmäßig täglich am Nachmittag starke Gewitter, die etwa zwei Stunden dauern. Kühler ist es in den Bergen. Da kann ein Pullover oder eine Jacke besonders abends hilfreich sein.


    Zeitungen und Medien

    Medien

    Internationale Zeitungen sind bei Händlern in Luxushotels und Großstädten erhältlich. In guten Hotels liegt morgens eine der englischsprachigen Lokalzeitungen (z.B. The Star, Malay Mail oder Sarawak Tribune) vor der Tür. Fernsehgeräte stehen in den Zimmern der meisten Hotels (ab Mittelklasse), viele haben Kabelfernsehen (BBC, CNN, Deutsche Welle TV). Mit Kurzwellenradios ist u.a. die Deutsche Welle zu empfangen.


    Mietwagen

    Mietwagen

    In ganz Malaysia herrscht Linksverkehr. Der Fahrstil bedarf mitunter der Gewöhnung. An den Flughäfen vieler Städte findet man sowohl internationale als auch lokale Autovermieter. Bei Vertragsabschluss sind Reisepass, internationaler Führerschein und gültige Kreditkarte vorzulegen. Der Fahrer muss mindestens 23 Jahre alt sein. Lokale Vermieter können bis zu 50 Prozent billiger sein. Allerdings muss man unbedingt darauf achten, dass der Mietvertrag eine Versicherung einschließt. Komfortable Limousinen gibt es bereits für ca. RM 200 pro Tag.


    Notruf

    Notruf

    Polizei und Notarzt Tel. 999


    Öffentliche Verkehrsmittel

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Bahnfahrten sind ein besonderes Vergnügen - sei es entlang der Westküste der Halbinsel oder durch die dschungelbewachsene Mitte zur Ostküste. Reizvoll ist auch die Fahrt zwischen Kota Kinabalu und Tenom in Sabah. Zweite und erste Klasse sind angenehm und haben zum Teil Schlafwagen. Sitzplätze sollten Sie vorher reservieren. Die Überlandbusse sind sehr bequem und preiswert. Eine Fahrt von Kuala Lumpur nach Singapur kostet z.B. je nach Busgesellshaft etwa RM 80 und dauert 4-5 Stunden. Allerdings sind die Busfahrer auch berüchtigt für ihre aggressive und mitunter unverantwortliche Fahrweise, was schon öfter zu fatalen Unfälle geführt hat. Etwa alle zwei Stunden wird auf einer solchen Reise eine Pause bei einem Restaurant eingelegt. An den Busbahnhöfen stehen Taxis bereit.

    Auf längeren Strecken fahren Sammeltaxis zu festen Preisen; sie stehen neben den Busbahnhöfen und warten, bis sie vier Fahrgäste mit dem gleichen Ziel haben. In einigen Städten, z.B. in Penang, verkehren noch Fahrradrikschas, die dann auch von den Einheimischen als Transpormittel genutzt werden. Der Preis ist vorher auszuhandeln.


    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten

    Geschäfte haben meist zwischen 10 und 18/19 Uhr geöffnet, die großen Einkaufszentren täglich zwischen 10 und 22 Uhr. Bürozeiten und damit auch Öffnungszeiten der Banken und Behörden sind zwischen 9 und 16.30/17 Uhr. Vorwiegend in den mehrheitlich malaiischen Bundesstaaten Kedah, Kelantan, Perlis und Terengganu ist der Donnerstag ein halber Arbeitstag und der Freitag ein Feiertag.


    Post

    Post

    Ein Brief (20 g) per Luftpost nach Deutschland oder Europa kostet RM 1,50. Er braucht etwa 5-6 Tage. Für weitere 10 Gramm werden jeweils RM 0,50 fällig. Innerhalb Malaysias kostet ein Brief oder eine Postkarte RM 0,30 (bis zu 20 Gramm). Bis 50 Gramm kostet das Porto RM 0,40.


    Strom

    Strom

    Die Stromspannung beträgt im Allgemeinen 220 Volt. Für die dreipoligen Steckdosen besorgt man sich am besten einen Weltadapter.


    Telefon

    Telefon & Handy

    Man kann Lokal- oder Überseegespräche von Münz- und Kartentelefonzellen aus führen. Für Auslandstelefonate lohnt es sich, an einem Kiosk eine Karte zu kaufen. Damit erhält man eine Nummer, mit der man sehr viel billiger Auslandsgespräche führen kann. Man kann auch von einem der Büros der Telekom Malaysia telefonieren. Wer das eigene Handy mitnimmt, kann mit einer Simkarte eines lokalen Anbieters günstige telefonieren. In Sachen Roaming: Ihr Handy bucht sich automatisch in ein verfügbares Netz ein. Über den Menüpunkt „Netzwahl“ können Sie manuell zu günstigeren Betreibern wechseln. Die Karte von GlobalSim (www.globalsim.net) erlaubt nahezu kostenloses Roaming weltweit. Am günstigsten ist das Versenden von SMS. Riesige Kosten verursacht die Mailbox: Abschalten, bevor Sie Ihr Heimatland verlassen!

    Vorwahlen: Deutschland 0049, Österreich 0043, Schweiz 0041, Malaysia 0060, Brunei 00673.


    Trinkgeld

    Trinkgeld

    Trinkgelder in Restaurants werden nicht erwartet, aber gern genommen.


    Unterkunft

    Übernachten

    Luxushotels bieten wie die lokalen Mittelklassehotels internationalen Standard. Sämtliche Häuser der mittleren und oberen Preisklasse addieren 10 Prozent Steuern und 5 Prozent Service auf den Rechnungsbetrag. Fragen Sie nach Sondertarifen!

    An den Stränden gibt es meist Bungalowanlagen in verschiedenen Preiskategorien. Auf Borneo ist das Preisniveau etwas höher als auf der Halbinsel. An offiziellen Feiertagen kann es schwierig sein, ohne Reservierung ein Zimmer zu bekommen. Der grüne Pfeil an der Decke vieler Hotelzimmer weist Richtung Mekka.


    Zeit

    Zeit

    Während der europäischen Sommerzeit ist es in Malaysia 6 Stunden, sonst 7 Stunden später als in Mitteleuropa. Zeitangaben meist mit dem Zusatz a. m. (vor Mittag) oder p. m. (nach Mittag).


    Zoll

    Zoll

    Bei der Eineise muss sämtliches Geld (auch Reiseschecks) deklariert werden. Mehr als RM 1000 pro Person dürfen weder ein- noch ausgeführt werden. Zollfrei einführen dürfen Sie 200 Zigaretten oder 50 Zigarren, 1 l Alkohol, Geschenke im Wert bis zu RM 400, max. 100 g Goldschmuck. Strengstens verboten ist die Einfuhr von Pornografie (als solche gilt auch der „Playboy“!), Drogen und Waffen. Die Ausfuhr von Antiquitäten ist bewilligungspflichtig, eine Genehmigung erteilt das Murzium Negara in Kuala Lumpur. Die Ausfuhr von Krokodil- und Schlangenleder ist ebenfalls genehmigungspflichtig.

    In die EU einführen können Sie u.a. 200 Zigaretten, 1 l Spirituosen, 50 g Parfüm. Aktuelle Bestimmungen unter www.customs.gov.my

    ANZEIGE
    Strom und Stecker
    Stromnetz Malaysia:
    230 – 240 V/ 50 Hz
    Informationen zu Reiseadapter für Malaysia

    Preis-Vergleich: Günstige Flüge & Mietwagen finden

    ANZEIGE
    MARCO POLO Topseller
    Malaysia MARCO POLO Reiseführer
    Malaysia MARCO POLO Reiseführer
    11,99 €
    Jetzt kaufen
    Malaysia - Singapur. DuMont Reise-Handbuch
    Malaysia - Singapur. DuMont Reise-Handbuch
    24,99 €
    Jetzt kaufen
    MARCO POLO Reiseführer Malaysia (eBook / pdf)
    MARCO POLO Reiseführer Malaysia (eBook / pdf)
    7,99 €
    Jetzt kaufen
    Malaysia - Brunei und Singapore. Stefan Loose Travel Handbücher
    Malaysia - Brunei und Singapore. Stefan Loose Travel Handbücher
    26,99 €
    Jetzt kaufen
    Stefan Loose Reiseführer Malaysia (eBook / pdf)
    Stefan Loose Reiseführer Malaysia (eBook / pdf)
    20,99 €
    Jetzt kaufen
    Stefan Loose Reiseführer Malaysia, Brunei und Singapore (eBook / ePub)
    Stefan Loose Reiseführer Malaysia, Brunei und Singapore (eBook / ePub)
    19,99 €
    Jetzt kaufen

    Bilder zu Malaysia

    • Fischerdorf
    • Wärme im März: Eine Reise in das südasiatische Land lohnt sich vor allem im März.
    • Die Sky-Bridge in Malaysia ist mit 125 Metern eine der längsten Fußgängerbrücken der Welt
    weitere Bilder zu Malaysia
    Anzeige
    Mein Reiseplaner
    Mein Reiseplaner
    Der neue MARCO POLO
    REISEPLANER

    Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

    Mehr Infos zum Reiseplaner
    Nach oben