Allgäu

Uhrzeit 23:10

Temperatur 13 °C

Praktische Hinweise

Urlaub von Anfang bis Ende: die wichtigsten Adressen und Informationen für Ihre Allgäureise

    Anzeige

    Anreise

    Auto

    Hauptzubringer von Norden her ist die A7 Würzburg-Ulm-Kempten. Bei Memmingen kreuzt sie die A 96 München-Lindau. Reisende aus der Schweiz ersparen sich rund 70 Straßenkilometer, wenn sie in Romanshorn die Bodensee-Autofähre nach Friedrichshafen nehmen.

    Bahn

    Alle Bahnhöfe des Allgäus sind im Stundenrhythmus in den „Allgäu-Schwaben-Takt“ eingebunden. Von Dortmund aus fährt einmal täglich ein Intercity direkt nach Oberstdorf; von Hamburg, Berlin und Dresden aus gelangt man mit einer Umsteigestation in Ulm oder Augsburg ins Allgäu. Von München fährt der Allgäuexpress „Alex“ (www.allgaeu-bahn.de) im Zweistundentakt über Kempten nach Oberstdorf.

    Flugzeug

    Internationale Flughäfen befinden sich in München, Stuttgart und Zürich. Der Allgäu-Airport in Memmingerberg wird u.a. aus Berlin, Hamburg und Köln/Bonn angeflogen. Der kleine Flughafen in Friedrichshafen am Bodensee ist für manche innerdeutsche Strecken (z.B. von/nach Berlin) eine echte, wenn auch meist etwas teurere Alternative.


    Auskunft

    Alpine Beratungsstelle

    Den aktuellen Bergsportbericht, welche Bergbahnen in Betrieb sind und die Öffnungszeiten von Hütten kann man unter Tel. 08322/700200 abrufen. Die Wetteraussichten gibt die Wetterstation Oberstdorf unter Tel. 08322/1221 bekannt, gute Wetterwebsites sind auch www.wetterlinks.de und www.wetter-allgaeu.de.

    Allgäu Marketing

    Allgäuer Str. 1 | 87435 Kempten | www.allgaeu.info

    Landratsamt Unterallgäu

    Bad Wörishofer Str. 33 | 87719 Mindelheim | Tel. 08261/9950 | Fax 995333 | www.unterallgaeu.de

    Oberallgäu Tourismus Service GmbH

    Hindelanger Str. 35 | 87527 Sonthofen | Tel. 08321/8004540 | www.oberallgaeu.de

    Tourismusverband Ostallgäu

    Schwabenstr. 11 | 87616 Marktoberdorf | Tel. 08342/911313 | Fax 911554 | www.ostallgaeu.de

    Zweckverband Ferienregion Allgäu-Bodensee

    Kurverwaltung Isny | 88316 Isny | Tel. 07562/984110 | Fax 984172 | www.das-allgaeu.de


    Unterkunft

    Bauernhofurlaub

    Zum boomenden Markt hat sich der Urlaub auf dem Bauernhof vor allem für Familien entwickelt. Den Katalog für die bayerische Seite des Allgäus gibt es beim Landesverband Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern (Tel. 089/544799950 | Fax 544799930 | www.bauernhof-urlaub.com). Für das Westallgäu: Urlaub auf dem Bauernhof in Baden-Württemberg (Tel. 0761/2713390 | Fax 287775 | www.urlaub-bauernhof.de).

    Berghütten

    Die Allgäuer Berghütten bieten Wanderern Rast und Matratzenlager oder einfache Unterkunft (reservieren!). Je nach Wetterlage werden die Hütten Ende Mai geöffnet und spätestens Anfang Oktober geschlossen. Für den Allgäuer Hauptkamm gibt es eine Hüttenhotline mit Durchwahlnummern für die sieben großen Herbergen: Tel. 08322/700200. Jährlich neu aufgelegt wird der Allgäuer Hüttenführer mit Beschreibungen der Hütten in den Allgäuer Alpen und im Tannheimer Tal. „Mit Kindern auf Hütten“ heißt eine Broschüre des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins, die es auch als Download im Internet zu finden gibt (www.alpenverein.de).


    Internet

    Internet

    Die meisten Städte und Gemeinden haben eine Homepage eingerichtet, deren Name mit dem des Ortes übereinstimmt. Allgemeine Infos mit touristischem Schwerpunkt zum Allgäu oder Teilregionen finden Sie u.a. auf den Websites www.allgaeu.info, www.oberallgaeu-ferien.de, www.ferienregion-allgaeu.de, www.dein-allgaeu.de, www.vitalesland.com, www.kleinwalstertal.com und www.allgaeu-abc.de. Tolle Fotos gibts auf www.allgaeu-video.de, alles übers Wetter auf www.wetter-allgaeu.de und Winterinfos auf www.allgaeuski.de.


    Internetcafés

    Internetcafés

    Man muss schon ein paar Kilometer fahren, um ein Internetcafé zu finden, einige gibt es jedoch, u.a.:

    Isny: Internet-Café | Obertorstr. 26 | Tel. 07562/981775

    Sonthofen: Confetti-Internetcafé | Schnitzerstr. | Tel. 08321/89795

    Oberstdorf: Höfatsblick | Mittelstation der Nebelhornbahn (geöffnet zu Bergbahnbetriebszeiten)

    Gipfelstation Fellhorn (höchstes Internetcafé Deutschlands)


    Jugendherbergen

    Jugendherbergen

    Jugendherbergen finden Sie in Füssen, Isny, Kempten, Lindau, Oberstdorf-Kornau und Ottobeuren. Auf der bayrischen Allgäuseite dürfen nur junge Leute bis 26 Jahre - Ausnahme: Gruppenbegleiter und Eltern mit mindestens einem Kind - in Jugendherbergen übernachten. Auskunft: DJH Service GmbH | Bismarckstr. 8 | 32756 Detmold | Tel. 05231/74010 | Fax 740149 | www.djh.de


    Notruf

    Notruf & Notsignale

    Für das gesamte Allgäu: Alpiner Rettungsdienst, Leitstelle | Tel. 19222 (ohne Vorwahl, in Österreich 144, mit Handy überall 112). In den Bergen verwendet man im Notfall akustische oder optische Zeichen: sechsmal in der Minute, danach eine Minute Pause und Wiederholung. Die Antwort: Zeichen dreimal in der Minute; es bedeutet „Verstanden“ oder „Rettung unterwegs“.


    Öffentliche Verkehrsmittel

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Der öffentliche Nahverkehr ist im Allgäu von extrem unterschiedlicher Qualität. Der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten haben z.B. einen Verbund von Verkehrsmitteln organisiert, der sehr gut funktioniert: kurze Bedienungsintervalle, schnelles Umsteigen, direkte Anschlüsse von Bahn und Bus. Die Deutsche Bahn bietet einen Fahrradexpress, viele Busse transportieren ebenfalls Räder. Es gibt Tages-, Wochen- und Mehrwochenkarten, Kinder bis 15 Jahre fahren kostenlos mit (Fahrplan und Broschüren mit Ausflugstipps im Landratsamt Oberallgäu | Tel. 08321/612238). Eine praktische Einrichtung sind die Sammeltaxen, die außerhalb der Hauptverkehrszeiten auf den Buslinien fahren. Manch kleinerer Ort wie Bad Grönenbach oder Wolfegg verfügt über einen Bahnhof. Andere Gegenden sind ohne Auto nur mühsam zu erreichen, viele Bahnhöfe wurden stillgelegt.


    Preise und Währung

    Preise

    Im touristischer geprägten Oberallgäu und in den reinen Fremdenverkehrszentren wie Ottobeuren oder Bad Wörishofen kostet alles etwas mehr als im ländlicheren Westallgäu. Andererseits belebt dort Konkurrenz das Geschäft: Es gibt mehr Pauschal- und Kombinationsangebote mit Freizeitaktivitäten, vor allem in der Nebensaison, und Preisvergleiche lohnen sich allemal.


    Reisezeit und Wetter

    Reisezeit

    Bei Wanderern sind das späte Frühjahr oder der Herbst mit oft beständigem Wetter und guter Fernsicht beliebt. Hochsaison für den Sommertourismus sind Juli und August. Für Wintersport sind je nach Schneelage die Monate Dezember bis April geeignet.


    Telefon

    Telefon & Handy

    In allen größeren Orten gibt es Mobilfunkläden mit Service und Prepaidkarten. Der Empfang ist in manchen Tallagen schwach. In grenznahen Gebieten kann es sein, dass sich das fremde Netz einschaltet und das Telefonieren zum teuren Auslandsgespräch wird. Wählen Sie gegebenenfalls manuell Ihr heimisches Netz. Telefonzellen werden immer seltener; wenn Sie darauf angewiesen sind, sollten Sie Kleingeld und Telefonkarte parat halten.

    ANZEIGE

    Preis-Vergleich: Günstige Flüge & Mietwagen finden

    Promotion

    Angebote: Pauschalreisen Allgäu

    • Thomas Cook - 23.04.2014

      Allgäu Sonne

      2 Tage, 2 Personen, 5 Sterne, ab 260,- EUR, Oberstaufen, Deutschland
      ab 260,00 EUR
    • Thomas Cook - 23.04.2014

      Allgäu Stern

      2 Tage, 2 Personen, 4,5 Sterne, ab 131,- EUR, Sonthofen, Deutschland
      ab 131,00 EUR
    • Thomas Cook - 23.04.2014

      Allgäuer Berghof

      3 Tage, 2 Personen, 4 Sterne, ab 273,- EUR, Gunzesried-Ofterschwang, Deutschland
      ab 273,00 EUR
    • Neckermann Reisen - 23.04.2014

      Allgäu Sonne

      2 Tage, 2 Personen, 5 Sterne, ab 260,- EUR, Oberstaufen, Deutschland
      ab 260,00 EUR
    • Neckermann Reisen - 23.04.2014

      Allgäuer Berghof

      3 Tage, 2 Personen, 4 Sterne, ab 273,- EUR, Gunzesried-Ofterschwang, Deutschland
      ab 273,00 EUR
    • Thomas Cook - 23.04.2014

      Allgäu Stern

      7 Tage, 2 Personen, 4,5 Sterne, ab 527,- EUR, Sonthofen, Deutschland
      ab 527,00 EUR
    • TravelBird - Alle Angebote - 23.04.2014

      Allgäuer Riviera

      Hier fühlen sich Familien und Märchenfans einfach nur wohl! Kommen Sie für 4, 5 oder 8 Tage an den Hopfensee an der Romantischen Straße und besuchen Sie das Märchenschloss Neuschwanstein. Sie übernachten in einem modernen Appartement in einer 4*-Residenz mit Frühstück und traumhafter Seesicht. Die KönigsCard ermöglicht Ihnen zudem gratis Zugang zu vielen Attraktionen in der Region.
      139,00 EUR
    • TravelBird - Alle Angebote - 23.04.2014

      Füssen im Allgäu

      Die Romantische Straße endet an der wahrscheinlich bekanntesten Sehenswürdigkeit Deutschlands: dem königlichen Schloss Neuschwanstein. Gönnen Sie sich 3 oder 5 Tage einen absoluten Verwöhnurlaub im traumhaften Füssen im Allgäu mit Blick auf das Märchenschloss! Das 4-Sterne-Hotel Luitpoldpark im Herzen Füssens begrüßt Sie dort mit einem Willkommensgetränk und versorgt Sie täglich mit einem allgäuer Frühstücksbuffet sowie ein bzw. zwei Mal pro Aufenthalt mit einem 3-Gang-Abendmenü. Nicht verpassen
      129,00 EUR
    • Neckermann Reisen - 23.04.2014

      Landhotel Allgäuer Hof

      2 Tage, 2 Personen, 3 Sterne, ab 84,- EUR, Wolfegg-Alttann, Deutschland
      ab 84,00 EUR
    • Thomas Cook - 23.04.2014

      Landhotel Allgäuer Hof

      2 Tage, 2 Personen, 3 Sterne, ab 84,- EUR, Wolfegg-Alttann, Deutschland
      ab 84,00 EUR

    Bilder zu Allgäu

    • Käserei in Stiefenhofen
    • Obsternte in Adelegg
    • Bauer mit Kuhglocken
    weitere Bilder zu Allgäu

    Social Media

    Anzeige
    Mein Reiseplaner
    Mein Reiseplaner
    Der neue MARCO POLO
    REISEPLANER

    Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

    Mehr Infos zum Reiseplaner
    Nach oben