03.05.2013

Bunnys in Indien (Vorerst) kein Playboy Club in Goa

Halbnackte Hasen müssen draußen bleiben. Das Playboy Imperium hat keine Genehmigung für seinen geplanten Strandclub in Goa erhalten. Aber noch ist das heiße Bunny-Thema nicht vom Tisch. Playboy hat große Pläne in Indien.


„Ich versichere dem Haus, dass der Playboy Club nicht als Strandhütte erlaubt wird“, erklärte Goas Chief Minister Manohar Parrikar laut der Zeitung „The Times of India“. „Wir vergeben Lizenzen nur an Einzelpersonen, nicht an weltweite Ketten.“
Die Ablehnung ist die letzte Episode in einer langen und aufgeregten Kontroverse. Im November 2012 erklärte PB Lifestyle, das indische Franchiseunternehmen des Playboy-Imperiums, am Candolim Beach in Goa einen Strandclub eröffnen zu wollen. Sofort schlugen die Wellen der Empörung hoch. Ein Politiker drohte sogar, in den Hungerstreik zu treten, falls der Plan genehmigt würde.

Das Imperium ruderte zurück. Der Designer Mohini Tadikonda  entwarf ein spezielles Bunnykostüm für die Kellnerinnen, das auf die konservativen Moralvorstellungen in Indien zugeschnitten sein sollte: lange Chiffonfalten verhüllen die Beine, während das Satin-Bustier eng und offen ist. Gründer des Playboys, Hugh Hefner, soll die Kleidchen selbst abgesegnet haben, berichtet die „Times of India“.

„Es wird absolut keine Nacktheit geben“, versprach Sanjay Gupta, der Chef von PB Lifestyle, gegenüber der Zeitung „The Economic Times“. „Die Bunnies werden an indische Befindlichkeiten und Werte angepasst sein.“ Alle sechs Damen sollten aus dem Ausland kommen.

Dennoch wurde die Eröffnung verschoben – bis jetzt das Aus für den Strandclub kam. Am Palmenstrand von Goa werden also vorerst keine leichtbekleideten Damen mit Hasenohren Drinks servieren. Doch es gibt noch eine Hintertür: Playboy kann sein Etablissement noch mal als Stadtclub anmelden. Die Pläne des Konzerns für den Subkontinent sind jedenfalls ambitioniert. Playboy will in Indien 120 Clubs, Hotels und Cafés eröffnen.

 

Von Jonathan Frey


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben