04.01.2013

Taiwan Taiwan: Gratis-App "Tour Taiwan" erleichtert Taiwan-Reisen

Ab sofort soll die kostenlose App "Tour Taiwan" Touristen das Reisen in Taiwan leichter machen. Die offizielle App für iOS und Android hilft Besitzern von Apple-Geräten und Android-Betriebssystemen unter anderem bei Sprach- und Orientierungsproblemen.


In Taiwan trifft Moderne auf Tradition|Taipeh Tourismusbüro/www.taiwantourismus.de

Die nordostasiatische Insel Taiwan vereint auf einer Fläche, die mit knapp 36.000 Quadratkilometern ungefähr der Größe des Bundeslands Baden-Württemberg entspricht, traditionelle asiatische Kultur mit modernster Technik. Europäern und besonders Individualtouristen, die das Land auf eigene Faust erkunden, wurde die Taiwanreise bislang allerdings durch die komplexe Schrift und Amtssprache Hochchinesisch und damit einhergehende Verständigungsschwierigkeiten erschwert. Das staatliche Fremdenverkehrsamt "Taiwan Tourism Burea" reagiert auf diese Problematik jetzt mit der kostenlos erhältlichen App "Tour Taiwan".


Orientierungshilfe für Smartphone-User


Ausgehend vom aktuellen Standort zeigt die in Chinesisch und Englisch downloadbare Application insgesamt 16.000 standortbezogene Fakten wie Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte oder Verkehrsmittel im näheren Umkreis an. Die App umfasst insgesamt sechs Rubriken, darunter "Traffic Information" mit Fahrplan- und Statusinformationen für die staatliche Eisenbahn und High Speed Rail, "Around Me" mit standortbezogenen Tipps zu Hotels, Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten sowie eine "Location Search"-Funktion, die eine detaillierte Wegbeschreibung vom gegenwärtigen Standort zum gewünschten Zielort liefert.


Downloadoptionen für Apple iOS und Android


Taiwan-Reisende können die kostenlose App für Apple-Geräte über iOS sowie für alle Geräte mit Android-Betriebssystemen über Android downloaden. Alternativ wird man unter dem Suchbegriff "Tour Taiwan" auch im iTunes Store bzw. bei Google Play fündig. Voraussetzung für die Benutzung der Application von unterwegs aus ist allerdings eine in Taiwan funktionierende Internetverbindung. Hierfür sollten Touristen entweder mit ihrem heimischen Telefon-Provider eine entsprechende Option für das Roaming in Taiwan buchen oder aber direkt vor Ort eine SIM-Karte mit Prepaid-Tarif kaufen. Große taiwanesische Telefonprovider sind beispielsweise Taiwan Mobile oder Chunghwa Telecom, deren Filialen auch an den wichtigsten internationalen Ankunftsflughäfen zu finden sind.


Von Stefanie Lindner, MARCO POLO News-Redaktion


» Reiseführer Asien
» Schnäppchen-Hotels in Taiwan buchen


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben