21.12.2012

Südafrika Südafrika: Paragliding in Kapstadt

Für viele Urlauber ist Kapstadt eine der schönsten Städte der Welt. Die Lage zwischen Meer und Bergen schafft eine besondere Atmosphäre, die nicht nur vom Boden aus bewundert werden kann. Paragliding erfreut sich wachsender Beliebtheit und bietet die Möglichkeit, die Traumkulisse aus der Luft zu erleben.


Kapstadt bietet eine reizvolle Kulisse für Gleitschirmflieger|www.dein-suedafrika.de

In den letzten Jahren haben mehrere Anbieter das Paragliding als spezielle Touristenattraktion für sich entdeckt und bieten Fallschirmflüge ab rund 80 Euro an. Die beliebtesten Startpunkte sind der Signal Hill sowie der Lion's Head. Neulinge werden bei ihrem Flug im Tandem-Sprung von einem erfahrenen Piloten begleitet, der die Impressionen außerdem mit einer Filmkamera einfängt. Von Clifton bis Big Bay, vom Stadion über die Waterfront bis hin zum Tafelberg hangelt man sich entlang der Traumküste durch die Luft. Während des Flugs darf unter Anleitung des Profis selbst gelenkt werden. Für Paragliding-Laien ist selbst eine sichere Landung mit den nötigen Instruktionen kein Problem.


Im Minitaxi durch Kapstadt


Neben Kapstadt ist auch die Garden Route eine beliebte Region für Gleitschirmflüge. Besonders in Wilderness ermöglichen die Aufwinde an Klippen und Steilküsten Paraglidern ein spektakuläres Erlebnis und einzigartige Ausblicke. In Kapstadt bieten sich nach dem Flug die sogenannten Minitaxis für den Rücktransfer zum Ausgangspunkt an. Die meist weißen VW-Busse sind das beliebteste Verkehrsmittel der Stadt. Um ein Minitaxi zu stoppen, muss man auf der Straße nur die Hand heben.


Kein Vergleich zu hiesigen öffentlichen Verkehrsmitteln


Die Busse sind ein Geheimtipp für Touristen und werden auch von Einheimischen gerne genutzt. Die Fahrten kosten umgerechnet meist nur um die 50 Cent, was das schnellste Fortbewegungsmittel Kapstadts auch unschlagbar günstig macht. Die Fahrer kennen die Stadt und sämtliche Schleichwege. Obwohl die Routen variieren können, kommt letztendlich doch jeder dort an, wo er hin will. Dabei bei einer Fahrt im Minitaxi auch der Weg das Ziel sein: Mit bunter Innenbemalung und lauter Musik repräsentieren die Busse auch ein Stück südafrikanische Lebensfreude.


Von Fabian Schubert-Heil, MARCO POLO News-Redaktion


» Reiseführer Suedafrika
» Schnäppchen-Hotels in Suedafrika buchen


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben