27.02.2013

Reise-Lernspiele Neue Videospiele machen Reisende fit für fremde Länder

Wer sich vor einer Reise auf interkulturelle Begegnungen vorbereiten will, kann einen Kurs in der Volkshochschule besuchen – oder Computer spielen. Eine neue Generation von „serious games“, Spielen mit Anspruch über reine Unterhaltung hinaus, erklärt Touristen, wie sie sich in bestimmten Situation verhalten und Gefahren auf Reisen vermeiden können.


Wie feilsche ich auf einem arabischen Markt, ohne den Händler zu brüskieren? Wie bestelle ich auf Italienisch mein Essen? Und von welchen Gerichten lasse ich unterwegs besser die Finger? All diese praktischen Dinge sollen Touristen bald spielend lernen und so Fettnäpfchen und gefährliche Situationen im Gastland vermeiden. Diese „serious games“ sind Simulationen, die Firmen wie die Softwareschmiede Alelo ursprünglich für Soldaten und Beamte entworfen haben, die ins Ausland geschickt werden.

 

Der größte Schwachpunkt an herkömmlichen Trainingsprogrammen sei, dass sie den Lernenden nicht lang genug bei der Stange halten, bemerkte Mike Emonts, Chefentwickler bei Alelo, in einer Presseerklärung. Die Firma will ihre Produkte als nächstes für Geschäftsreisende modifizieren. „Reisende wollen nicht einfach eine Sprache lernen“, sagt Emonts. „Sie wollen in einem Restaurant bestellen und Leute nach dem Weg fragen.“

 

Bereits auf dem Markt ist das Spiel „Mr. Travel“, das die Spieler auf virtuelle Reisen in den wilden Westen oder ins alte Persien schickt. Dabei muss er Gefahren meistern, in die er auch auf realen Reisen geraten könnte. Er lernt etwa, wo er seinen Reisepass am sichersten versteckt und wie er sich verhält, wenn er entführt wird.

 

Noch näher am Leben ist „Jetset“ von Persuasive Games, das Geschäftsreisende mit den Sicherheitsbestimmungen am Flughafen vertraut macht. „Geschäftsreisende scheinen ein großartiges Publikum für eine solche Art von Spielen zu sein“, sagt Ian Bogost, Professor am Georgia Institute of Technology und Gründer von Persuasive Games. Denn sie haben immer ein elektronisches Gerät bei sich – und auf Reisen viel Zeit totzuschlagen.

 

Von Jonathan Frey


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben