15.07.2012

Kirgistan Kirgistan: Ein Urlaub der besonderen Art

Im Herbst 2012 hat Nomad eine außergewöhnliche Reise für die ganze Familie im Angebot: In Kirgistan werden Reiseteilnehmer in das Leben der Bauernfamilien eingeführt und lernen die Bergwelt des Nordens kennen.


Das Tien Shan Gebirge im Norden von Kirgistan|duhcasle/stockxchng

Es ist kein gewöhnlicher Urlaub, den Reisenden mit Nomad, dem Reiseexperten für die Länder Oman, Arabien, für Zentralasien und für das nördliche Afrika, bevorsteht. Schon allein das Reiseziel ist speziell: Für die ganze Familie geht es nach Kirgistan, einem Binnenstaat in Zentralasien. Nach der Erkundung der Hauptstadt Bishkek ist die erste Station das Haus einer kirgisischen Bauernfamilie im Süden des Landes, wo die Reisenden insgesamt fünf Tage verbringen werden. Eine gute Methode, um voll und ganz in das Leben der Einheimischen einzutauchen und sich besser kennen zu lernen: Man kocht, isst und spielt gemeinsam, entdeckt zusammen die Gegend und tauscht sich über die eigenen Traditionen und Werte aus. Wer Lust hat, kann sich zudem an der Feldarbeit beteiligen.


Baumwollernte erleben


Auf der Familienreise haben Teilnehmer die einmalige Gelegenheit, die Baumwollernte hautnah mitzuerleben und sogar dabei zu helfen. Diese Arbeit auf dem Biobaumwollfeld ist natürlich auf freiwilliger Basis. Nach einem anstrengenden Vormittag auf dem Feld können am Nachmittag entspannende Ausflüge unternommen werden, zum Beispiel in den größten Walnusswald der Erde, bei Arslanbob. Zudem haben Besucher die Möglichkeit, in eine Baumwollfabrik reinzuschnuppern, Wanderungen zu machen oder auf dem Rücken eines Pferdes die Gegend zu erkunden.


Erholung im Norden


Der zweite Abschnitt der Reise führt die Familie dann in den Norden des Landes, wo die Erholung an den Badestränden des Issyk-Kul-Sees oder auf den Weiden der Nomaden im Mittelpunkt steht. Der gebirgige Teil des Landes eignet sich ebenfalls sehr gut für ausgedehnte Wanderungen bei denen man des Öfteren auf Hirten mit ihren Herden trifft. Der Bergsee Issyk-Kul sorgt nach einem langen Fußmarsch für erfrischende Abkühlung. Ganz in der Nähe befindet sich ein Familienhotel, in dem zwei Übernachtungen geplant sind.


Von Katharina Schneider, MARCO POLO News-Redaktion


» Reiseführer auf einen Blick
» Schnäppchen-Hotels buchen


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben