21.02.2013

Reisenews Grimme-Preisträger launcht neues Reiseblogger-Portal

Johannes Klaus erhielt für seinen Blog reisedepesche.de den Grimme Online Award, die bedeutendste deutsche Online-Auszeichnung. Was er nun damit macht? Er nutzt die mediale Aufmerksamkeit, um den Blick auf schlummernde Schätze zu lenken, und präsentiert anmutige Reisegeschichten ausgewählter Autoren auf seinem neuen Portal, das den alten Namen weiterführt: Reisedepeschen.de.


Eine Schatzkiste für alle Reisenden: der neue Reisedepeschen-Blog von Johannes Klaus | © fatido, iStock

Der Blogger Johannes Klaus ist einer, der seinen Idealen treu geblieben ist. Fernab vom Kampf um suchmaschinenoptimierte Beiträge, die um jeden Preis Verlinkungen hinterherheischen, scheint sich genau das bezahlt zu machen: Authentizität. Ihm geht es um sehr persönliche Geschichten, die den individuellen Blick auf das Besondere eines Landes mit den Eigenheiten des Autors vermischen.

Zwölf verschiedene Blogger schreiben derzeit für sein Portal – heraus kommt ein buntes Kaleidoskop an Erzählformen, sogar im Videoformat, und Destinationen. Im Gegensatz zu Reiseberichten, wie sie im Magazin erscheinen, geht es nicht um das große Ganze, sondern um subjektive Details, Momentaufnahmen einer Reise, die nachträglich aber doch den größeren Raum einzunehmen scheinen.

Auch bei der Gestaltung hat er auf das bewährte Design der „alten“ Reisedepeschen zurückgegriffen. In der Begründung der Grimme-Jury hieß es damals: „... Johannes Klaus hat seinen Blog im Stil alter Reise-Bildbände aus den 1950er-Jahren gestaltet und vermittelt in pastellfarbener Ästhetik genau dieses neugierig machende Gefühl, das einst die Leser der frühen Nachkriegsreisebildbände sehnsüchtig in die weite Welt blicken ließ.“

von Solveig Michelsen


www.reisedepeschen.de


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben