03.10.2012

Frankreich Frankreich: Reisen wie der Sonnenkönig - Versailles zu Pferde

Schloss Versailles fasziniert mit seiner Schönheit schon seit je her seine Besucher. Doch wer das besondere Reiseerlebnis schätzt, kommt jetzt auf seine Kosten. Denn Versailles zu Pferde ist ein ganz besonderes Erlebnis.


Statue von Ludwig XIV. vor Schloss Versailles|Dr. Evil/stockxchng

Kaum eine Stunde von der Metropole Paris entfernt liegt eines der wohl schönsten und berühmtesten Schlösser der Welt: Versailles. Allein im vergangenen Jahr besuchten mehr als sechs Millionen Besucher das Lustschloss des Sonnenkönigs. Wem das zu gewöhnlich ist, der kann jetzt auch zu Pferde anreisen.


Kultur und Natur im Einklang


Der Reiserhythmus wird von den Pferden vorgegeben. Morgens einige Stunden Reiten, dann eine längere Pause zum Ausruhen und Fressen. In dieser Zeit besichtigen die Reiter die Schlösser und Gärten, die auf ihrer Route liegen. Dann geht es weiter. Beim Ritt durch die Wälder, fällt es schwer, sich vor zu stellen, dass das brodelnde, von Touristen überfüllte Paris nur knapp 60 Kilometer entfernt liegt. Zur Zeit König Ludwigs lebten gut 5.000 Pferde in den Stallungen des Schlosses. Dass Touristen jetzt ein neues Gefühl für die Vergangenheit bekommen, liegt am Reiseleiter Pierrot. Es war gar nicht so einfach seine Idee zu verwirklichen, erklärt dieser: "Vier Jahre habe ich für die Genehmigung gebraucht, um in diesen Schlosspark einreiten zu dürfen." Aber es hat sich gelohnt.


Sechs Tage im Sattel


Pferdefreunde die auch bei schnellem Galopp sicher im Sattel sitzen, können den acht tägigen Wanderritt mit Vollpension buchen. An sechs Reittagen bei denen man zwischen vier und sechs Stunden im Sattel sitzt wird die Gegend um Versailles erkundet. Der Ritt beginnt in der gegen von Melun beim Schloss Vaux le Vicomte. Von dort geht es zum Schloss von Courance, dann durch den Wald von Fontainebleau zum Schloss von Le Marais. Die mittelalterliche Abbaye des Vaux de Cernay, die heute ein Hotel ist, ist eine weitere beeindruckende Sehenswürdigkeit. Der Höhepunkt ist und bleibt natürlich der Ritt durch den Staatsforst von Versailles bis zum majestätischen Schloss mit seinem riesigen Garten.


Lea Müller McBride, MARCO POLO News Redaktion


» Reiseführer Versailles
» Schnäppchen-Hotels in Versailles buchen


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben