26.07.2013

Hotelbranche Diese Extra-Gebühren sind unverschämt

Ob WiFi, Gepäckaufbewahrung oder früher Check-in: An jeder Ecke lauern versteckte Gebühren, die Hotelgäste bei der Endabrechnung teuer zu stehen kommen. Die Extrakosten fallen vor allem in der amerikanischen Hotelbranche von Jahr zu Jahr höher aus. Zur Freude der Hoteliers.


Wer das nächste Mal eine Übernachtung bucht, sollte das Kleingedruckte genau lesen. ?Denn sonst wartet im Hotel vielleicht eine böse Überraschung. Die Branche wird immer geschickter darin, ihren Gästen die Scheine aus der Tasche zu ziehen. Wie „CNN“ berichtet, schätzt die „NYU School of Continuing and Professional Studies”, dass die amerikanische Hotelbranche im vergangenen Jahr 1,95 Milliarden US-Dollar durch Extragebühren eingenommen hat. Das sind 100 Millionen Dollar mehr als im Jahr zuvor.

Für die Hoteliers ist das ein ausgesprochen lukratives Geschäft. Hotelgäste können die Kostenfalle nur dann vermeiden, wenn sie sich vor der Übernachtung sorgsam informieren. Hier einige Beispiele, wo versteckte Gebühren lauern können:

Früher Check-in:
Wer früher eincheckt, als das Hotel vorgibt, muss mit Gebühren von bis zu 50 US-Dollar rechnen.

Auffüllen der Minibar:
Dass die Getränke aus der Minibar etwas kosten, ist nichts Neues. Wer allerdings besonders großen Durst hat, sollte sich vorab informieren, ob das Hotel die Bar umsonst aufstockt. Denn manche Häuser nehmen bis zu 19 US-Dollar für den Service.

Trinkgeld:
Die Löhne des Servicepersonals lassen oft zu Wünschen übrig. Trinkgeld zu geben, sollte deshalb eine Selbstverständlichkeit sein. Nur aufgepasst: Manche Hotels haben das kleine Extra für Gepäckträger und Reinigungskräfte schon auf die Rechnung draufgeschlagen.

WiFi:
Manche Hotels staffeln die Internetgebühren je nach Dauer der Benutzung oder orientieren den Preis an der Geschwindigkeit der Verbindung. Im Zweifelsfall lieber vorher informieren und nicht zu ausgiebig im Netz surfen.

Fitnesscenter:
Hier wird oft nicht nur der Körper, sondern auch die Rechnung aufgepumpt. Zwischen fünf und 40 US-Dollar verlangen manche Hotels pro Tag.


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben