21.02.2013

Reisebilanz 2012 Die liebsten Ferienziele der Deutschen

Türkisblaue Karibikfluten, thailändische Traumstrände oder Wüstenlandschaften aus Tausend und einer Nacht? Den meisten Deutschen ist die Ostsee als Urlaubsziel lieber. So lautet das Ergebnis der 29. Tourismusanalyse der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen.


Der Trend zum Inlandsurlaub ist ungebrochen. Zwei von fünf Bundesbürgern (37,4 Prozent) verreisen am liebsten im eigenen Land. Dabei liegen Bayern und die Ostseeregion mit den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig Holstein mit jeweils 8,6 Prozent der deutschen Urlauber an der Spitze der Lieblingsferienziele. Die Nordsee (Schleswig-Holstein und Niedersachsen) liegt mit 5,6 Prozent deutschen Urlaubern auf Rang drei. Immerhin 3,3 Prozent der Deutschen verbringen ihren Haupturlaub am liebsten in Baden-Württemberg.



Bei den europäischen Reisezielen verteidigt Spanien seinen Spitzenplatz. Besucherzuwächse konnten Italien (Rang zwei) und die Türkei (Rang drei) verzeichnen. Auch Frankreich (Rang sechs) und die skandinavischen Länder (Rang sieben) konnten sich über steigende Besucherzahlen aus Deutschland freuen. Die großen Verlierer im europäischen Vergleich sind Polen mit 0,8 Prozent weniger deutschen Gästen als im Vorjahr und Griechenland.



Nur jeder neunte Bundesbürger verbrachte seinen Urlaub im vergangenen Jahr außerhalb Europas. Über Besucherzuwächse konnten sich Ferienziele in Mittelamerika, in der Karibik und im Nahen und Mittleren Osten freuen. Weniger Deutsche als im Vorjahr zog es Richtung Asien und USA.



Die Prognose der Stiftung für Zukunftsfragen für 2013 ist für die Tourismusbranche durchaus rosig. Ein Drittel der Deutschen weiß schon jetzt sicher, einmal in diesem Jahr die Koffer zu packen, zehn Prozent planen sogar mehrere Reisen.

Von Jonathan Frey


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben