Strandurlaub Die Lieblingsstrände von Heidi Klum

Anlässlich der Präsentation ihrer neuesten Bademode wurde Supermodel Heidi Klum vom amerikanischen Magazin Travel & Leisure nach ihren Lieblingsstränden befragt. Wohin reist sie, wenn sie sich an einen wunderschönen Strand zurückziehen will? Zwei Tipps aus ihrem Mund wollen wir uns näher ansehen.

Wellness mitten im Ozean – auf den Malediven werden Postkarten-Träume wahr. | © mvaligursky, iStock

Malediven

Die Malediven an sich sind kein Geheimtipp mehr, ihre Postkarten-Schönheit hat sich längst herumgesprochen. Die insgesamt 26 Atolle, unterteilt in Einheimischen- und Touristeninseln, haben eine große Vielfalt zu bieten – sowohl was die Natur angeht als auch die touristische Infrastruktur. Vom Unterwasser-Spa bis zum Baumhaus-Restaurant gibt es zahlreiche Angebote. Laut Travel & Leisure gefallen Heidi Klum an den Malediven besonders die kleinen Hotel-Hütten, die einen mitten im Ozean wähnen lassen. Das sei magisch und unglaublich friedlich.

Turks- und Caicos-Inseln

Ebenso blaues und klares Wasser findet Heidi Klum auf den Turks- und Caicos-Inseln am anderen Ende der Welt, nahe der Dominikanischen Republik. Dort urlaubt sie gerne mit ihren Kindern, denn das Wasser ist lange seicht, die Strände sind herrlich weiß. Familienfreundliche Unterkünfte haben auch mal Sandburgenbauen im Programm oder schauen sich mit den Kindern den Nachthimmel an – der im Vergleich zu daheim doppelt so viele Sterne zu haben scheint.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

von Solveig Michelsen

Passende Reiseangebote für Malediven


ANZEIGE
MARCO POLO Topseller
Malediven  MARCO POLO Reiseführer
Malediven MARCO POLO Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
ANZEIGE
Nach oben