10.07.2012

Deutschland Deutschland: Reiturlaub in Cuxhaven

In der norddeutschen Küstenstadt Cuxhaven sind Pferdefreunde genau richtig: Auf zahlreichen Reiterhöfen kann man Reitunterricht nehmen und dann auf abwechslungsreichen Reitwegen die Gegend erkunden.


Vor allem für Kinder ist der Urlaub auf einem Reiterhof besonders spannend|brobus/stockxchng

Ein Großteil der Deutschen plant, ihren Urlaub in diesem Jahr in heimischen Gefilden zu verbringen. Viele zieht es dabei an die Nord- oder an die Ostsee. Die niedersächsische Küstenstadt Cuxhaven an der Nordsee ist der optimale Ort für einen Urlaub einen Reiturlaub. Auf dem Rücken eines Pferdes – allein oder zusammen in einer Reitgruppe – können die ausgedehnte Wattlandschaft oder das Naturschutzgebiet, die Cuxhavener Küstenheide, erkundet werden. Wer sich nicht selbst auf das hohe Ross wagen möchte, kann sich auch in einem Wattwagen durch die Landschaft ziehen lassen.


Pferderennen durch das Cuxhavener Watt


Vor allem für Familien mit Kindern sind Urlaube auf einem Reiterhof eine schöne und spannende Alternative zu einem gewöhnlichen Strandurlaub. In Cuxhaven haben Urlauber die Qual der Wahl, denn die Stadt beherbergt eine Vielzahl an Pony- und Reiterhöfen, die für Erwachsene sowie für Kinder Reitkurse und geführte Reittouren durch die Natur anbieten. Für Urlauber, die mit einem eigenen Pferd nach Cuxhaven kommen, besteht die Möglichkeit, dieses in Gastboxen unterzubringen. Mitte Juli können Cuxhaven-Urlauber auch ein besonderes Spektakel erleben: Beim "Duhner Wattrennen" reiten die Jockeys über den Meeresgrund, was einzigartig für ein Pferderennen ist.


Anleitung durch die Wattlandschaft


Wer die Reitwege, die durch die Wattlandschaft oder die Küstenheide führen, erkunden möchte, kann eine spezielle Reitkarte nutzen, die alle Pfade der Gegend aufzeigt. Deren Nutzung ist allerdings nicht kostenfrei: Reiter müssen mit einer Vignette ausgestattet sein, die pro Woche 10 Euro kostet. Für eine Jahresvignette zahlt man hingegen nur 60 Euro. Dieses Geld kommt den Reitern selbst zugute, denn es wird in den Ausbau und die Pflege der Reitwege investiert.


Von Katharina Schneider, MARCO POLO News-Redaktion


»Reiseführer Nordseeküste
» Schnäppchen-Hotels in Niedersachsen buchen


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben