15.10.2009

Deutschland Deutschland: Fest der Freiheit in Berlin

Am 9. November jährt sich der Fall der Berliner Mauer. 20 Jahre nach dem historischen Ereignis feiert die Hauptstadt ihre Freiheit mit gewaltiger Orchestermusik, einem symbolischen Mauerfall und einer riesigen Feuerwerks- und Lasershow.


Dominosteine vor dem Brandenburger Tor|Kulturprojekte Berlin

Seit Anfang des Jahres arbeiten Jugendliche und Prominente an rund 1.000 überdimensionalen Styroporsteinen aus denen eine neue Berliner Mauer entsteht. Zum Fest der Freiheit, das in der Hauptstadt zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls am 9. November stattfindet, fällt die Mauer dann ein zweites Mal. Zahlreiche Personen aus Politik und Zeitgeschichte haben sich zu dem historischen Ereignis angekündigt. Zusammen mit tausenden Besuchern feiern sie bei Orchestermusik und Feuerwerk die Freiheit Berlins.


Die Mauer als Kunstwerk


Auch Nelson Mandela durfte sich an einem der "neuen" Mauersteine austoben, die seit März des Jahres künstlerisch gestaltet werden. Ab dem 7. November wird die Berliner Mauer dann erneut aufgebaut - entlang ihres ehemaligen Verlaufs, zwei Kilometer lang, vom Reichstagsufer vorbei am Brandenburger Tor bis hin zum Potsdamer Platz. Bis zum Fest der Freiheit wird die Zeit des geteilten Berlins damit wieder erlebbar, denn die riesige Open-Air-Ausstellung unterbricht, wie damals, die Verkehrsströme im Herzen Berlins.


Dominoeffekt zum Fest der Freiheit


Die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls am 9. November eröffnen Dirigent Daniel Barenboim und die Berliner Staatskapelle mit einem gewaltigen Konzert auf dem Pariser Platz. Der Höhepunkt des Abends ist aber der symbolische Fall der bunten Styroporsteine, die die Berliner Mauer nachbilden. Kofi Annan und Michail Gorbatschow haben sich zu der atemberaubenden Inszenierung des Mauerfalls angekündigt. Die Steine werden wie Dominos nacheinander zu Fall gebracht und sollen an den Dominoeffekt erinnern den der Mauerfall in Europa auslöste. Das Fest der Freiheit endet mit Lasershow und Feuerwerk am Brandenburger Tor, wo der Weg von Ost nach West jetzt wieder frei passierbar ist.


Von Melanie Rottmüller, MARCO POLO News-Redaktion
» Zum MARCO POLO Online Reiseführer Berlin
» Alle MARCO POLO Online Reiseführer Europa


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben