02.06.2012

Dänemark Dänemark: Immigrations-Museum in Kopenhagen eröffnet

Davon, dass Dänemark bereits im 16. Jahrhundert ein Einwanderungsland war, zeugt nun ein neues Einwanderungsmuseum bei Kopenhagen. Neben Exponaten aus fünf Jahrhunderten beschäftigt sich das Museum auch mit der aktuellen Situation.


Das Museum zeigt die Geschichte der Immigration in Dänemark|Immigrantmuseet

Bereits im 16. Jahrhundert holte der dänische König Christian II. niederländische Einwanderer in sein Reich, um sie auf der Insel Amager, die damals noch vor den Toren Kopenhagens lang, anzusiedeln. Der Grund: Die Niederländer sollten das Gemüse für den königlichen Hof liefern.


Museum zum Anfassen


Das Museum im Kulturhaus von Farum, will ein Museum zum Anfassen sein, die Geschichte lebendig darstellen. Gezeigt werden neben Daten und Fakten auch viele Alltagsgegenstände, die die Siedler im Laufe der Jahrhunderte mitbrachten, darunter natürlich Koffer und Kleidungsstücke, aber auch einen Kupfereimer, der in seinem Herkunftsland Objekt heiliger Riten war, oder eine antike türkische Pistole. Das Ziel des Museums ist auch für Verständnis für die Einwanderer zu werben. "Wir glauben, dass unser Museum zur Integration und damit zum friedlichen Miteinander der Menschen beitragen kann. Wie alle anderen Menschen in Dänemark auch haben Einwanderer ein Recht auf ihre ganz persönliche Geschichte. Und die wollen wir zeigen", sagt Museumschefin Cathrine Kyø Rasmussen.


Bereicherung durch Einwanderer


Das Thema Einwanderung soll auch wissenschaftlich beleuchtet werden, eine umfangreiche Datensammlung ist hier noch im Aufbau. Das Museum will unter anderem auch zeigen, inwiefern die Einwanderer das Leben in Dänemark auch bereichert haben. Aber auch unbequeme Themen werden aufgegriffen: "Wir werden aber beileibe nicht nur Beispiele geglückter Integration vorstellen. Wir zeigen genauso Beispiele, in denen Dänemark eine weniger perfekte Figur abgegeben hat", erklärt die Leiterin.


Von Roland Aust, MARCO POLO News-Redaktion


» Reiseführer Kopenhagen
» Schnäppchen-Hotels in Kopenhagen buchen

 


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben