07.08.2013

Reisetipp Automietverträge verstehen

Autovermieter verwenden in ihren Verträgen oft erklärungsbedürftige Abkürzungen und Begriffe. Wer da nicht zu den häufigen Mietwagen-Kunden gehört, versteht nur Bahnhof. Holidayauto hat nun ein "Wörterbuch Autovermietersprache" in seinem Online-Reisemagazin veröffentlicht. Wir stellen die wichtigsten Begriffe daraus vor.


Autovermieter verwenden in ihren Verträgen oft erklärungsbedürftige Abkürzungen und Begriffe. | © RichVintage, iStock

Driver: der eingetragene Hauptfahrer.

AD oder ADD: Additional Driver – zusätzliche Fahrer, die bei Anmietung ihren Führerschein vorgezeigt und die Fahrerlaubnis nachgewiesen haben.

CTR: Counter oder Schalter der Autovermietung.

RSA: Rental Sales Agent, also die Autovermietung.

IDL oder IDP: International Driving License oder International Driving Permit – der internationale Führerschein.

YOU: Young Driver Surcharge – Extra-Versicherungsprämie für junge Fahrer unter 25 oder 21 Jahren.

OWF: One Way Fee – Gebühren für die Abgabe an einer anderen als der Anmietstation.

VAL: One-way rentals – Anmietungen, die an einer anderen als der Anmietstation abgegeben werden.

CC: Credit Card, also die Kreditkarte.

Rental Period: die Zeitspanne von Anmietung bis Rückgabe des Fahrzeugs (umfasst immer 24 Stunden).

AHC oder OOH: After Hours Contract oder Out of Hours – Anmietung außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

MLA: eine späte Ankunft ist möglich.

Fuel oder Gas Options: Tankregelung.

FPO oder PGO: Fuel Purchase Option oder Prepaid Gas Option – eine im Voraus bezahlte Tankfüllung (das Mietfahrzeug kann dann mit leerem Tank abgegeben werden).

Fuel Deposit: Tankkaution zur Full-to-Full-Tankregelung: Wird das Fahrzeug nicht vollbetankt zurückgegeben, behält die Autovermietung einen Anteil der Kaution ein.


von Solveig Michelsen


Tablet-PC gewinnen

Gewinnen Sie einen ASUS Transformer Book T100 - der perfekte Begleiter für Ihre nächste Reise.

ANZEIGE
Anzeige
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben