Neuseelands Südinsel: Facetten-Reich

Der Norden ist ein Südseetraum, im Westen herrscht wildromantische Einsamkeit und im Süden tobt die Action – der Südinsel Neuseelands macht in Sachen Abwechslung so schnell keine andere Weltgegend etwas vor.

Im wilden Westen: Die Küste lebt
Der Abel Tasman National Park: Taxi ins ParadiesDer Abel Tasman National Park: Taxi ins Paradies
Queenstown: Und Action!Queenstown: Und Action!

Im wilden Westen

Die Küste lebt

Die Westküste der Südinsel ist ein Paradies mit Gummistiefelpflicht, ein Refugium für Eigenbrötler und Tummelplatz für Naturliebhaber – rau und unvergesslich schön.
zur Westküste Neuseelands

Der Abel Tasman National Park

Taxi ins Paradies

Ein Geheimtipp ist der Abel Tasman National Park zwar nicht mehr – aber immer noch ein Traumziel. Die traumhafte Südseelandschaft vor exotischer Urwaldkulisse lockt Wanderer und Paddler.
zum Abel Tasman National Park

Queenstown

Und Action!

In Queenstown wurde, so heißt’s, der Bungy-Sprung erfunden. Heute ist das nette Städtchen am Lake Wakatipu die Königin des Adrenalins.
von Queenstown nach Auckland

Nach oben