Mailand günstig erleben - Top 5

Mailand günstig erleben - Top 5

Der MARCO POLO Reiseführer Mailand zeigt mit den Low Budget Tipps, wie man billig reisen kann. Im Fokus: Viel erleben für wenig Geld! Wo Sie in Mailand zu kleinen Preisen etwas Besonderes genießen und tolle Schnäppchen machen können, sehen Sie hier:

Text: MARCO POLO Korrespondent Florian Eder

 

LOW BUDGET TIPP 1: SEHENSWERTES

Pferdeplastik von Leonardo da Vinci

Nicht alle Werke Leonardo da Vincis stehen in Museen: Eine kraftvolle Pferdeplastik zur Erinnerung an Ludovico Sforza präsentiert sich "umsonst & draußen", nämlich unter freiem Himmel nah beim San-Siro-Stadion (Via Piccolomini | Tram 16) Es blieb zu Lebzeiten des Meisters unvollendet. Der japanisch-amerikanische Künstler Nina Akamu schenkte der Stadt seine Rekonstruktion der Bronzestatue nach einer Zeichnung da Vincis

LOW BUDGET TIPP 2: EINKAUFEN

Designer Outlets

Ein Anzug von Armani oder Schuhe von Prada bleiben oft ein Traum, sobald man aufs Preisschild schaut. Nicht ganz so schwer fällt die Entscheidung bei den zahlreichen Outletläden, wo es die teuren Stücke bis zu 50 Prozent günstiger gibt. Mitbringsel wie Krawatte, Schal oder Portemonnaie kosten dann nicht mehr als die Durchschnittsware im Kaufhaus. Etwa bei D Magazine (Via Monte Napoleone 26 | Metro: M 3 Monte Napoleone) oder Matia‘s Outlet (Piazza Mirabello 4 | Metro: M 3 Turati).

LOW BUDGET TIPP 3: AM ABEND

Aperitivo

Der aperitivo ist ein Mailänder Ritual, und er kann gut ein leichtes Abendessen ersetzen: Bier, Wein und Cocktails gibt es meist zum Einheitspreis zwischen 5 und 10 Euro, dazu ein gut gefülltes Buffet, an dem man sich nicht schämen muss, mehrmals zuzulangen. Opulente aperitivi gibt es z.B. bei El Beverin (Via Brera 29 | Metro: M 2 Lanza, M 3 Monte Napoleone) und ein paar Schritte weiter in der Bar Brera (Via Brera 23) oder edel mit Austern und Meeresfrüchten beim ganz neuen Mujio Café (Via Guido d‘Arezzo 9 | Metro: M 1 Pagano)

LOW BUDGET TIPP 4: ÜBERNACHTEN

38 Schlafplätze (ohne Frühstück, aber mit Kochmöglichkeit) im südlichen Zentrum bietet die Jugendherberge La Cordata (Via Burigozzo 11 | Tel. 0258314675 | Fax 0258303598 | lacordata.it | Metro: M 3 Missori) für 18 Euro an.

Die Jugendherberge Ostello Piero Rotta (Anmeldung tgl. 16–24 Uhr | Via Salmoiraghi 1 | Tel. 0239267095 | Fax 0233000191 | E-Mail: ostellomilano(at)aiglombardia.it | Metro: M 1 Q. T. 8) verfügt über 376 Betten in 6-Bett-Zimmern am westlichen Stadtrand: 18,50 Euro für ein Bett plus Frühstück.

LOW BUDGET TIPP 5: ANREISE

Schifffahrt

Am Comer See brummt die Ausflugsschifffahrt – und lässt sich gut für ihre Rundfahrten bezahlen. Sie können stattdessen auch die Linienschiffe nehmen: 12 Euro kostet die – romantisch lange – Fahrt von Como nach Bellagio, wo die beiden Arme des Sees zusammentreffen, und zurück. Für schon 2 Euro hin und zurück kommen Sie bis in den hübschen Nachbarort Cernobbio.

Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben