KurzreisenWir wollen Sonne, Sonne, Sonne

5 sommerliche Kurzreisen

Geschafft, der Winter hat doch noch klein beigegeben: Deshalb gibt's hier fünf Ideen für sommerliche Kurzreisen in Deutschland.

1. Neuer Lahnwanderweg

GRÜNER WIRD'S NICHT: abgrundtief schöne Blicke auf die Lahn von der Wolfslei

Alles am Fluss

Reizvolle Perspektivwechsel sind hier inklusive: Kulturstädte, Schlösser, sanfthügelige Landschaften und dramatische Aussichten prägen das Lahntal. Seit Herbst vergangenen Jahres folgt der verlängerte, neue Lahnwanderweg nun über fast 300 Kilometer dem Fluss, von der Quelle im Rothaargebirge bis zur Mündung in den Rhein, durch Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.
Unterwegs durchstreifen Wanderer sonnige Buchenwälder, erklimmen Burgen und tauchen tief ein ins quirlige Leben von Wetzlar, Nassau, Marburg oder Limburg.

Praktisch: Fast auf der gesamten Strecke begleiten Gleise den Weg. Der nächste Bahnhof ist also meist nicht weit, was individuelle Tagesetappen und spontane Entscheidungen über den weiteren Verlauf des Wanderurlaubs möglich macht.
Übrigens: Zwischen Diez und Lahnstein ist der Lahnwanderweg bereits vom Deutschen Wanderverband e. V. zertifiziert als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland.

Sonnenfaktor:** Licht und Schatten wechseln sich ab bei den Wanderetappen im Lahntal, genau das richtige für Urlauber, die den Sommer lieben, aber nicht in der Sonne braten möchten.

Erholungsfaktor: *** Würzige Wälder, einsame Natur und sympathische Städte mit traditionsreichem Kulturleben bringen Wanderer Schritt für Schritt weg vom Alltag.

Erlebnisfaktor: *** Burgen besichtigen, Füße in den Fluss hängen, Eis essen auf dem nächsten Marktplatz – der Lahnwanderweg bietet Abwechslung für die ganze Familie.

2. Norderney: Wattenmeer erleben

SANDIGE KINDERSTUBE: Auf Norderney kann man kleine Seehunde beobachten

Viel Meer, bitte!

Gut, im Mai bläst der Wind hier und da an der Nordsee noch etwas kühler. Aber auf den Ostfriesischen Inseln lässt sich dennoch wunderbar der heraufziehende Sommer 2013 genießen. Man kann barfuß durch den Sand laufen, den Nationalpark Wattenmeer kennen lernen, Spaziergänge in den Dünen unternehmen und vielleicht sogar schon mal kurz in die Nordsee springen.

Zum Beispiel auf Norderney: Die Insel bietet zwischen Mitte Mai und Mitte September ein Arrangement, bei dem man u. a. eine geführte Wattwanderung mit einem Mitarbeiter des Nationalparkhauses Wattenmeer Norderney unternimmt und zu den Seehundbänken hinausschippert.
Viel große Natur für ein verlängertes Wochenende am Meer: Der Nationalpark Wattenmeer gehört schließlich seit vier Jahren zum Unesco Welterbe.

Sonnenfaktor: *** Sonne, Wolken und eine leichte Brise, Norderney-Gäste erleben einen wahren Frische-Luft-Kick.

Erholungsfaktor: *** Reiseziele, die man mit der Fähre erreicht, bringen einen schneller runter. Jeder Meter vom Festland ist ein Meter vom Alltag.

Erlebnisfaktor: ** Seehunde gucken, Wattwürmer suchen, den Wellen zuhören – die Unternehmungen sind abwechslungsreich, aber überschaubar.

3. Genießerpfade im Schwarzwald

BILDERBUCHLANDSCHAFT: idyllischer Schwarzwaldhof in Raitenbuch

Zur Himmelsliege

Ums Kilometersammeln geht's ganz sicher nicht auf den neuen Genießerpfaden im Schwarzwald. Elf sind schon zertifiziert, weitere neun sollen im Laufe dieses Jahres folgen. Und alle zusammen sind sie schon für die aktuelle Saison in einer Broschüre zusammengefasst.
Das Konzept: Zum Wandern kommt bei den Tages- und Halbtagestouren immer noch das eine oder andere Genussplus: besonders herrliche Aussichten, Pfade über idyllische Bergwiesen, die Einkehr in eine Hütte, in der mit Liebe und Sorgfalt gemachte Spezialitäten aufgetischt werden.

Beispiel: der Bernauer Hochtalsteig, eine eher anspruchsvolle 15 km lange Tour durch märchenhafte Wälder, über natürliche Bergwiesen, zu acht so genannten Himmelsliegen, ausgewiesenen Plätzen in der Natur, wo man die Stille und Ruhe in der Natur genießen kann. Zur Halbzeit der Wanderung kehren die Urlauber in der Krunkelbach-Hütte ein, wo es neben Schwarzwälder Spezialitäten auch selbstgebackenes Brot gibt.

Sonnenfaktor: *** Unterwegs gibt es ausgiebig Gelegenheit, die Nase in die Sonne zu strecken. Etappenziel dabei nicht aus den Augen verlieren!

Erholungsfaktor: *** Die Touren sind nicht zu lang, der Weg ist das Ziel, endlich ist mal Zeit, Gedanken in Ruhe zu Ende zu denken, den Kopf wieder frei zu bekommen.

Erlebnisfaktor: ** Sich was gönnen, sich was Gutes tun, Landschaft und Kulinarik genießen – mehr Erlebnis braucht's beim Wandern eigentlich nicht.


4. Festspiele in Chorin

STIMMUNGSVOLL: lauer Sommerabend im Kloster Chorin

Klingt nach Sommer

Die Hitze des Mittags hat sich etwas gelegt, die Schatten der Bäume werden länger, Menschen mit Picknickkörben und Decken strömen herbei und suchen sich auf der großen offenen Wiese im Herzen des Klosters Chorin ihr Plätzchen.  
Das nordöstlich von Berlin gelegene Backsteingotik-Ensemble ist im Sommer Schauplatz hochkarätiger klassischer Konzerte. Auftakt 2013 ist der 22. Juni, an dem das Brandenburgische Staatsorchester Mendelssohn Bartholdys "Ein Sommernachtstraum" aufführt. Bis zum 11. August spielt hier an den Wochenenden regelmäßig die Musik – ein guter Anlass, den Sommer hier und im Biosphärenreservat Schorfheide Chorin, das seit 2011 zum Welterbe der Unesco gehört, zu genießen.

Sonnenfaktor: ** Die Veranstaltungen finden nachmittags und in der Dämmerung unter freiem Himmel statt. Das ist Sommergenuss ohne Sonnenstich-Gefahr!

Erholungsfaktor: ** Musik erdet, bringt einem dem Leben ganz nah – ja, sie hat sogar eine heilende Wirkung.

Erlebnisfaktor: *** Ein Konzert an einem so besonderen Ort hören und dabei picknicken, das vergisst man so schnell nicht.


5. E-Biken im Bayerischen Wald

FÜR SENKRECHTSTARTER: Mit Mountain-E-Bikes kommt man im Urlaub einfach weiter

Lässig den Berg hoch

Für alle, denen es nach dem Winter noch ein bisschen an Antrieb fehlt: Es gibt in Deutschland immer mehr Regionen, wo man im Urlaub sehr gut E-Bikes ausprobieren kann – im Bayerischen Wald in Ostbayern zum Beispiel. Ein dichtes Netz aus Verleihern, Ladestationen und Radwegen ermöglicht Gästen entspanntes Radeln mit einer Extraportion Schubkraft.

Wer glaubt, E-Bking ist nur was für Unsportliche, liegt übrigens ziemlich falsch. Das Bike unterstützt ja nur beim Treten, ermöglicht so größere Touren, lässige Bergfahrten und bringt mehr Erlebnis. Übrigens: Auch im Nationalpark dürfen Urlauber auf E-Bikes unterwegs sein.
Unter den E-Bike-Verleihern und Ladestationen sind natürlich auch Hotels und Pensionen, die teilweise auch gleich spezielle Arrangements anbieten.

Sonnenfaktor: *** Auf dem Fahrrad kann man die Sonne wunderbar aktiv genießen. Drei Sterne!

Erholungsfaktor: ** Die hügelige Mittelgebirgslandschaft kann man mit E-Bikes endlich stressfrei genießen – Angst vor starken Steigungen oder der Kondition des Partners ist unbegründet!

Erlebnisfaktor: *** Ein Abstecher hierhin und dahin ist möglich, so weit der Akku reicht. Das ermöglicht Aktivurlaubern spontaner zu sein.

ANZEIGE
MARCO POLO Topseller
Mallorca MARCO POLO Reiseführer
Mallorca MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Paris MARCO POLO Reiseführer
Paris MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Gardasee. MARCO POLO Reiseführer
Gardasee. MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Barcelona MARCO POLO Reiseführer
Barcelona MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Berlin MARCO POLO Reiseführer
Berlin MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
New York MARCO POLO Reiseführer
New York MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Florida. MARCO POLO Reiseführer
Florida. MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
London MARCO POLO Reiseführer
London MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Amsterdam MARCO POLO Reiseführer
Amsterdam MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Kroatische Küste - Istrien - Kvarner. MARCO POLO Reiseführer
Kroatische Küste - Istrien - Kvarner. MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Rom MARCO POLO Reiseführer
Rom MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Kroatische Küste - Dalmatien. MARCO POLO Reiseführer
Kroatische Küste - Dalmatien. MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Hamburg MARCO POLO Reiseführer
Hamburg MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Prag MARCO POLO Reiseführer
Prag MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Kreta. MARCO POLO Reiseführer
Kreta. MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Gran Canaria. MARCO POLO Reiseführer
Gran Canaria. MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Venedig MARCO POLO Reiseführer
Venedig MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Wien MARCO POLO Reiseführer
Wien MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Andalusien. MARCO POLO Reiseführer
Andalusien. MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Teneriffa. MARCO POLO Reiseführer
Teneriffa. MARCO POLO Reiseführer
11,99 €
Jetzt kaufen
Mein Reiseplaner
Mein Reiseplaner
Der neue MARCO POLO
REISEPLANER

Unser Reiseplaner macht verreisen einfach. Lieblingsorte merken, Reise planen, Koffer packen und los geht's.

Mehr Infos zum Reiseplaner
Nach oben