Verstehen Sie bayerisch?

Was bedeutet „Biafuizl”?

Nach oben